Foto: Lukas Beck

Aktuell

Musikwissenschafterin, Autorin

Pianistin

„Wenn Dich drückt der Judenschuh“ Blicke in die moderate Wiener Moderne

 

Jüdische Gemeinde Graz
online-Vortrag
17:30 Uhr



 

zur Veranstaltung

Verantwortete Vergangenheit

 

Gegenwart erklärt sich aus der Vergangenheit: Historisches Bewusstsein scheint mir die Basis für ein annäherndes Verständnis von Aktualität. Gerade in Österreich paralysierte der „Geschichtsfelsen“ Nationalsozialismus für lange Zeit den Blick zurück und es gilt immer noch, Fakten dieser Zeit in das Sichtfeld zu holen und so dem Vergessen zu trotzen. Im Verfassen von Exilbiographien verschränken sich Gegenwart und Vergangenheit zu einem politischen Thema im Sinne einer Stimme für ausgegrenzte, vertriebene und ermordete Menschen. Ich forsche zu exilierten österreich-jüdischen Musikschaffenden, um deren Leben und Werk zu wahren und die im Nationalsozialismus zerschlagenen Lebens- und Schaffensadern an den Bruchstellen des Exils manifest zu machen.

 

weiterlesen

An Tasten

 

Seit der Jugend gilt meine Liebe dem Klavier, die anspruchsvolle und intensive Auseinandersetzung mit diesem so universellen Instrument bestimmte meine Studienjahre. Die Fülle stilvielfältiger Literatur vom Frühbarock bis zur zeitgenössischen Musik lässt aus dem Vollem schöpfen: Komplexität, Gewagtheit und immerwährende Gültigkeit zeichnen die „großen“ Werke aus, so manche Perle findet sich in der Unbekanntheit und an den Epochenrändern. Im Forschen nach Interpretationsmöglichkeiten, im sinnlichen Austarieren klanglicher Feinheiten und in der konsequenten Ausbildung technischer Fertigkeiten wird Klavierspiel zur Übung und Beschäftigung an und mit sich selbst: Ein stetiges Beobachten, Suchen und Ausloten im Dienst der Kunst.

 

weiterlesen

Moderatorin

Aktuell

About

Kontakt

Impressum, Datenschutz